Kongo-Rosenkäfer

Pachnoda marginata peregrina KOLBE, 1906
Pachnoda marginata peregrina

Die fetten Larven können fingerdick werden und sind ein gutes Futter für Echsen.

zurück zum Haltungsbericht

Google
Web Biotropics.com